check-circle Created with Sketch.

Ihre Frage

Welche Anträge muss man ab 2020 stellen, wenn man Leistungen der Eingliederungshilfe bekommen möchte, und in einer besonderen Wohnform (bisher „stationäre Einrichtung“ genannt) lebt oder leben wird?

Unsere Antwort

Wenn die Person zum ersten Mal eine Leistung der Eingliederungshilfe beantragt, hat der LWL noch keine Informationen über die Person. Der LWL weiß also noch nicht, was die Person genau benötigt. Deshalb muss ein Antrag an den LWL gestellt werden.

Klicken Sie hier, wenn Sie mehr zum Antrag auf Eingliederungshilfe wissen möchten.

Es muss auch ein Antrag beim örtlichen Sozialhilfeträger gestellt werden. Der Antrag ist für die Leistungen der Existenzsicherung (zum Beispiel Grundsicherung oder Hilfe zum Lebensunterhalt). Es geht am schnellsten, wenn der Antrag direkt an das Sozialamt gestellt wird. Natürlich leitet der LWL aber auch den Antrag an das zuständige Sozialamt weiter.