Ihre Frage

Wo beantragt man Leistungen der Eingliederungshilfe in besonderen Wohnformen (bisher "stationäre Einrichtung" genannt)?

Unsere Antwort

Der Antrag wird beim LWL gestellt. Man kann anrufen oder eine E-Mail oder ein Fax an den LWL schicken. Welcher LWL-Hilfeplaner oder Hilfeplanerin zuständig ist, richtet sich danach, wo der Mensch wohnt, der Leistungen bekommen möchte. Klicken Sie hier, wenn Sie eine Liste mit allen Hilfeplanerinnen und Hilfeplanern mit den Kontaktdaten sehen möchten.

Man kann den Antrag auch als Brief an den LWL schicken. Die Adresse ist:

Landschaftsverband Westfalen-Lippe
LWL-Inklusionsamt Soziale Teilhabe
48133 Münster

Menschen mit Behinderungen, die einen Antrag auf Leistungen der Eingliederungshilfe stellen möchten, müssen das nicht alleine machen. Wenn Sie wissen möchten, wer dabei helfen kann, einen Antrag zu stellen, klicken Sie hier.

Der LWL arbeitet daran, dass Anträge bald auch online gestellt werden können. Ziel ist es, dass Anträge in Zukunft schneller gestellt und bearbeitet werden können.