check-circle Created with Sketch.

Ihre Frage

Wie funktioniert ab 2020 die Vorauszahlung an die Krankenkasse für Medikamente oder Arztkosten?

Unsere Antwort

Einige Menschen mit Behinderungen, die Leistungen der Eingliederungshilfe erhalten, haben im Jahr hohe Zuzahlung zu Medikamenten oder anderen ärztlichen Leistungen. In diesen Fällen ist es möglich, eine Pauschale an die Krankenkasse vorauszahlen.

Bisher hat der LWL diese Pauschale automatisch jedes Jahr als Darlehen an die Krankenkasse gezahlt. Ab dem 1. Januar 2020 müssen die betroffenen Menschen diese Vorauszahlung selbst an die Krankenkasse überweisen. Der LWL wird den Menschen, den das betrifft, die Krankenkasse und das Sozialamt darüber informieren.

Wenn das eigene Geld nicht ausreicht, um diese Pauschale zu bezahlen, kann das örtliche Sozialamt ein Darlehen gewähren. Dafür muss man beim örtlichen Sozialamt einen Antrag stellen.