check-circle Created with Sketch.

Ihre Frage

Bekommt man auch den Mehrbedarf für das Mittagessen in der Werkstatt, wenn man nicht das Essen der Werkstatt isst, sondern eigenes Essen mitbringt?

Unsere Antwort

Der Mehrbedarf für das Mittagessen wird nur für die Mittagsverpflegung in der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) gezahlt. Der Mehrbedarf deckt die zusätzlichen Kosten für Lebensmittel und die Zubereitung durch die WfbM ab. Bei Menschen, die nicht regelmäßig am Mittagessen teilnehmen, entsteht kein Mehrbedarf, der ausgeglichen werden muss.

Klicken Sie hier, wenn Sie mehr zum Mehrbedarf erfahren möchten.