check-circle Created with Sketch.

Regelsatz

Manche Menschen brauchen existenzsichernde Leistungen, damit sie sich gut versorgen können. Das Sozialamt kann dafür Geld bezahlen. Damit alle Menschen, die selbst nicht genug Geld zur Verfügung haben, die gleichen Möglichkeiten haben, hat der Gesetzgeber festgelegt, dass ein „Regelsatz“ bezahlt wird. Der Regelsatz der Sozialhilfe ist ein bestimmter Geldbetrag. Der Geldbetrag soll reichen, um damit alles zu bezahlen, was ein Mensch im Alltag braucht. Dazu gehören zum Beispiel Essen und Trinken, Strom, Haushaltsgeräte und Kosmetikprodukte, aber auch Ausgaben für die Freizeitgestaltung und Unterhaltung. Der Regelsatz wird vom Gesetzgeber jedes Jahr neu berechnet.