Taschengeld (Barmittel zur freien Verfügung)

Die Bezeichnung „Taschengeld“ gibt es ab 2020 nicht mehr. Bis dahin stand das Taschengeld oder der Barbetrag Menschen zur freien Verfügung, die in einer vollstationären Einrichtung lebten. Selbstverständlich gibt es einen Betrag in dieser Höhe auch zukünftig. Das sind dann die „Barmittel zur freien Verfügung“.