check-circle Created with Sketch.

Liebe Leserinnen, lieber Leser,

Liebe Leserinnen, lieber Leser,

Jeder Mensch möchte selber entscheiden:

  • Wo er wohnt
  • Wo er arbeitet
  • Wofür er sein Geld ausgibt
  • Wann er sich mit Freunden trifft

Das alles ist für Menschen mit Behinderung nicht immer ganz leicht.

Das will das BTHG ändern.

Durch das BTHG wird es mehr Selbst-Bestimmung geben.

Viel wird sich 2020 ändern.

Einige bekommen das erste Mal ein eigenes Konto.

Oder sie dürfen das erste Mal einen Miet-Vertrag selber unterschreiben.

Auch wenn das aufregend ist.

Niemand muss sich Sorgen machen.

Der LWL gibt rechtzeitig genug Infos.

Oft sind Gesetze schwer zu verstehen.

Und viele haben Fragen zu Gesetzen.

Auf dieser Internet-Seite haben wir Fragen beantwortet.

Hier bekommen Sie Infos.

Und hier können Sie Fragen stellen,

wenn Sie noch welche haben.

Auch über das Telefon gibt es Infos zum BTHG.

Von Montags bis Donnerstag von 8 Uhr bis 20 Uhr können Sie anrufen.

Die Telefon-Nummer ist: 02 51 - 591 51 15.

 

Wir freuen uns auf die Chancen durch das BTHG.

Und wir unterstützen Sie gerne.

 

Matthias Münning

LWL-Sozial-Dezernent